Managed Server Optionen

Wenn Sie bei uns einen Server mieten, so gibt es den mit ganz verschiedenen Software Service Diensten. Da es keinen allgemein anerkannten Standard für die verschiedenen Stufen gibt, präzisieren wir hier unser Angebot. Jedes Angebot enhält jeweils die Komponenten von zuvor zusammen mit zusätzlichen Diensten.

  • Unmanaged Server: Dies ist unser Standard unserer ValueSERVER Linie. Nach einer Erstinstallation durch uns ist der Kunde alleine für die Server verantwortlich. Wenn es demnach zu einer Betriebsstörung kommt, so liegt es vollständig im Verantwortungsbereich des Kunden diese zu erkennen und zu beseitigen. Bei der unmanaged Variante werden Strom, Klimatisierung und Internetanbindung und eine funktionierende Hardware zur Verfügung gestellt. Bei Störungen der Hardware wird diese von unserem Rechenzentrumspersonal ausgetauscht.
  • Betriebssystem Managed Server: Hierbei handelt es sich um die Variante, die von einigen Anbietern gerne als Managed Server verkauft werden. In regelmässigen Zeitabständen läuft ein Programm ab, welches überprüft ob die einzelnen Teile des Betriebssystems noch aktuell sind oder ob diese ersetzt werden müssen. Ist das System nicht mehr aktuell, so werden die neuen Varianten eingespielt.
  • Betriebssystem Managed Server supervised: Während das Betriebssystem Managed Server nach dem Prinzip Hoffnung funktioniert, ist hier ein Administrator unsererseits bei den Updates involviert. Warum dies Sinn macht, erläutern wir anhand dessen was bei Betriebssystem Managed Server schief gehen kann. Nach einigen Updates müssen Programmteile neu gestartet werden oder der gesamte Rechner neu gestartet werden. Was hier schlussendlich neu gestartet werden muss, kann automatisch nicht erkannt werden. Von daher kann es schon mal vorkommen, dass Ihr Server nach einem Update nicht mehr funktioniert. Bei der Supervised Variante prüfen wir im Monitoring ständig wesentliche Betriebsparameter. Kein Update erfolt automatisch. Unser Administrator überprüft und beurteilt das Risiko der Aktualisierungen. Dann startet er es von Hand und überprüft anhand des Monitoring ob noch sämtliche Applikationen funktionieren.
  • Application Managed Server: Das Betriebssystem ist nur ein Teil der Ablaufumgebung. Die eigentliche Arbeit wird von den Anwendungen erledigt. Diese sind häufig unabhängig vom Betriebssystem. Wenn es zu Störungen kommt, ist hier eine sorgfältige Analyse notwendig. Weil die verwendeten Anwendungen sehr individuell sind, ist keine Automatisierung sinnvoll möglich. Andererseits nutzt das beste Betriebssystem nicht, wenn die Applikationen eine Störung aufweisen. Unsere Techniker sorgen beim Application Managed Server dafür, dass die Anwendungen wie vom Hersteller vorgesehen ablaufen. Fehler in der Applikation selbst werden wir nur in den seltensten Fällen beheben können. Daher ist auch eine regelmässige Aktualisierung der Applikationen notwendig.
  • Fully Managed Server: Hier kümmern wir uns nicht nur um die Installation der Programme, sondern auch um deren Konfiguration. Dies kann auch Benutzerverwaltung und Rechteverwaltung beinhalten. Bei dieser Variante erhalten Sie einen laufenden Komplettservice, um alles andere kümmern wir uns

Daraus lässt sich schon ablesen, dass die Frage “was kostet ein Server” sich nur sehr schwer beurteilen lässt. Es geht darum einen echten Mehrwert für den Kunden zu liefern. Letztlich ist ihm nicht gedient, wenn er durch fehlende Managementoptionen ein System hat, das er nicht vollständig beherrscht und kontrolliert. Unsere Kunden sind häufig Firmen, bei denen es auf reibungslose Funktionen ankommt und nicht die Bastler, die mehrere Tage Ausfall des Systems in Kauf nehmen können.

Falls Sie wollen, analysieren wir Ihre Anforderungen gerne zusammen mit Ihnen.
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.
[contact-form 1 “Contact form 1”]

    Projektunterstützung

    Zum erfolgreichen Abschluß von Projekten fehlen häufig Mitarbeiter. Oftmals sind interne Mitarbeiter vollständig ausgelastet und es kann nicht ausreichend Personal für Projekte bereitgestellt werden oder es mangelt an Spezialkenntnissen. Wenn Sie für ein solches Projekt…

    Ripe

    RipeWir sind Ripe Mitglied und Local Internet Registry (LIR). Aber auch bei SSL-Zertifikaten und auch bei aussergewöhnlichen Domains sind wir der richtige Ansprechpartner….

    E-Commerce

    Immer häufiger werden wir von unseren Kunden nicht nur zu technischen, sondern auch zu marketingtechnischen Fragen bei Onlineshopping, E-Mail Marketing, sozialem Marketing und Suchmaschinenoptimierung gefragt. Diese Fragen lassen sich nicht separat voneinander betrachten. Für Besucher…